USA Immobilien-Forum am 10. Juli 2017

Der US-amerikanische Immobilienmarkt ist der größte der Welt und bietet zahlreiche Chancen für Investoren. Am Montag, den 10. Juli 2017, lud die US Treuhand in die Dachgarten-Lounge des Hotels Bayerischer Hof in München, um der Frage nachzugehen, wohin sich der US-Immobilienmarkt entwickelt und welche Opportunitäten er bietet. Michael Cohen, Director of Advisory Services des mit 1.600 angestellten Researchern größten unabhängigen Immobilien-Research-Unternehmens CoStar Group, Lance Fair, Chief Investment Officer bei der US Treuhand/ESTEIN USA, sowie Markus Koch von n-tv, bekannt als das „deutsche Gesicht der Wall Street“, stellten aktuelle Einschätzungen, neue Research-Ergebnisse vor. Thomas Gütle, Geschäftsführender Gesellschafter / Institutionelle Investoren, führte durch den Abend.

Programm im Rückblick

  • 17:00 Uhr Beginn der Veranstaltung
  • 17:50 Uhr Begrüßung durch Thomas Gütle, geschäftsführender Gesellschafter bei der US Treuhand
  • 18:00 Uhr Michael Cohen, „Where is the US Property Market going? – Trends, regions and sectors
  • 18:40 Uhr Lance Fair, „US Property Market: Diverse – Competitive – Market with opportunities
  • 19:15 Uhr Markus Koch, „Sechs Monate Donald Trump – Quo vadis USA?“
  • 20:15 Uhr Abendessen

Die Präsentationen der Veranstaltung können Sie bei Interesse über folgende E-Mail-Adresse anfordern: thomas.guetle@ustreuhand.de