Verhaltenskodex

Die US Treuhand verpflichtet sich in allen Geschäftsangelegenheiten zur Einhaltung hoher ethischer und gesetzlicher Standards. Das Unternehmen gründet seinen Erfolg auf einem Netzwerk in den USA, das es in mehr als zwei Jahrzehnten aufgebaut hat. Auch in Zukunft steht US Treuhand für Professionalität, Partnerschaft und Vertrauen in allen Geschäftsaktivitäten.

Der Verhaltenskodex des Managements basiert auf folgenden Kernprinzipien:

  1. Wir verpflichten uns zu Ehrlichkeit, Integrität und Exzellenz in unserem Handeln.
  2. Wir heben Werte und zeichnen uns durch einen feinen Blick für Details aus.
  3. Wir pflegen gewinnbringende Beziehungen mit unseren Partnern.
  4. Wir stehen für langjährige Erfahrung bei der Investition und Bewirtschaftung von Immobilien.

 

Prozesse und Kontrollen nach KAGB

US Treuhand kennt und bedient die besonderen Bedürfnisse professioneller Anleger. Demzufolge tragen wir auch dem regulatorischen Rahmen von Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerken Rechnung, insbesondere dem Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) und der Anlageverordnung (AnlV). Unsere Leistungen umfassen insbesondere auch Look-Through-Reporting im Rahmen von Solvency II.

Die US Treuhand hat sich Verhaltens- und Organisationsregeln nach KAGB bzw. AIFMD auferlegt. Die eingerichteten Prozesse und Kontrollen entsprechen den Vorschriften des ISAE 3402 und werden auf jährlicher Basis zertifiziert.