Der Gesamterfolg eines Fonds kann erst nach Auflösung des Fonds und Verkauf des Objektes festgestellt werden. Das Gesamtergebnis ist die Summe der unterjährigen Ausschüttungen und des Verkaufserlöses. Ein guter Asset-Manager zeichnet sich dadurch aus, dass er überwiegend oder sogar ausschließlich positive Gesamtergebnisse präsentieren kann.

Die US Treuhand hat von bisher insgesamt 19 US-Immobilienfonds für private Investoren 15 Fonds wieder aufgelöst. Alle 15 aufgelösten Fonds erzielten positive Ergebnisse (3,4 % – 15,5 % p.a.) für die Investoren.

Nachfolgend die aufgelösten Fonds im Detail: