US Treuhand legt neuen US-Immobilienfonds „UST XXV“ für Privatanleger auf

Download PDF

Frankfurt, 21. Oktober 2020 – Die US Treuhand legt mit dem „UST XXV“ einen neuen Fonds für private Investoren auf. Der Alternative Investmentfonds (AIF) ermöglicht es deutschen Anlegern sich ab einer Anlagesumme von 20.000 US-Dollar an Immobilien in Metropolregionen überwiegend im Südosten der USA zu beteiligen. Der Fonds soll in die Nutzungsarten Büro, Logistik, Handel und Wohnen investieren. Das Platzierungsvolumen liegt zwischen 25 Millionen und 125 Mio. US-Dollar. Der Gründer und Mehrheitseigner von US Treuhand, Lothar Estein, wird sich getreu der Philosophie der US Treuhand „Gemeinsam investieren“ mit einem signifikanten Betrag an den US-Immobilien beteiligen.

Kontakt

US Treuhand
Schaumainkai 85
60596 Frankfurt am Main
Deutschland