Fonds Brief: Happy End in Victory Park

Download PDF

15.03.2019

Langer Atem wird belohnt – Anleger sollen positive Rendite erzielen

Das US-Abenteuer „Victory Park“ nimmt offenbar ein gutes Ende. USTreuhand-Chef Lothar Estein wird die Immobilie im texanischen Dallas in Kürze verkaufen und den geschlossenen Immobilienfonds liquidieren. Das kündigte Estein Journalisten vor Ort an und stellte den Anlegern in Aussicht, dass sie nicht nur ihren Einsatz zurückerhalten, sondern darüber hinaus eine IRR-Rendite von drei Prozent.

Kontakt

US Treuhand
Frauenplatz 2
80331 München
Deutschland