17.12.2018Multifamily-Trends und Hedging-Strategien

„Oft war in letzter Zeit zu hören, es sei zu spät für ein Investment im US-amerikanischen Immobilienmarkt. Dabei wird allerdings oft vergessen, dass es sich hier um einen riesigen und heterogenen Markt mit einer Vielzahl von Teilmärkten und unterschiedlichen Zyklen handelt, der auch aktuell – selektiv – sehr gute Opportunitäten bietet.“

09.05.2018US-Steuerreform und Renditepotenziale 2018

Im Folgenden finden Sie die zweite Ausgabe des Newsletters in diesem Jahr. Dieser wird in Zukunft in einem neuen Magazinformat erscheinen. Es erwarten den Leser auch diesmal wieder aufschlussreiche Analysen, Trends, aktuelle Informationen zum US-Markt sowie Ausblicke.

08.01.2018Entwicklungen und Trends: Was bewegt die US-Immobilienmärkte 2018?

Die USA profitieren von einer robusten Wirtschaft, steigenden Exporten und einer historisch niedrigen Arbeitslosenquote. Besonders deutlich fällt das Wachstum in einigen 18-Hour-Cities aus. Für die Immobilienmärkte bedeutet das nutzungsübergreifend wichtige Impulse.

02.10.2017Digitale Trends für die Immobilienbranche: Das lernen wir von den USA

Es reicht nicht mehr, langjährige Expertise am lokalen Immobilienmarkt vorzuweisen. Man muss auch Trends erkennen und Marktveränderungen strategisch antizipieren. Die Digitalisierung verändert Lebens- und Arbeitswelten in ihren Grundzügen und hat damit weitreichende Folgen für Immobilieninvestments.