15.11.2019Rückblick Investment Lunch

Die Wirtschaft in den USA wächst bis 2021 stärker als in Europa – insbesondere das in den USA sehr wichtige Konsumklima bewegt sich auf hohem Niveau. Das Jobwachstum liegt über dem langfristigen Durchschnitt und die Bevölkerung nimmt jährlich um mehr als 2 Mio. zu.

24.09.2019USA Kompakt – Markt & Sektoren, Secondary-Metropolen, Trends & Opportunities sowie ESG

Wir freuen uns über interessante Einblicke zu aktuellen Entwicklungen und Trends auf dem US-Immobilienmarkt, zu „Secondary Cities“ und zum Thema Nachhaltigkeit in den USA.
8. Oktober 2019, 11:00 Uhr
Halle A2, Raum A21

17.09.2019Immobilienmanager – Überrendite mit US-Immobilien

Unter europäischen Investoren ist derzeit eine gewisse Skepsis gegenüber Investitionen in US-Immobilien zu vernehmen. Das betrifft zum einen die Frage, wie lange der Aufschwung, der im Juli eine Rekorddauer erreicht hat, noch anhält und welche Auswirkungen die Handelspolitik des amtierenden Präsidenten langfristig haben wird. Warum sich Investitionen jenseits des Atlantiks und ganz besonders in den Sekundärstädten lohnen: Dazu mehr im Immobilienmanager.

26.07.2019Familienunternehmen und Family Offices

Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass Family Offices und vermögende Privatpersonen weltweit zur zweitgrößten Gruppe von Immobilieninvestoren aufgestiegen sind. Aber wie „ticken“ Familienunternehmen eigentlich und inwiefern unterscheiden sich Family Offices von institutionellen Anlegern? In der Sonderausgabe „Familienunternehmen und Family Offices“ unseres Investoren-Magazins berichten renommierte Branchenexperten und hochkarätige Interviewpartner über die Mentalität und Anforderungen dieser besonderen Anlegergruppe.

11.06.2019Das Potenzial des Südens

Negative Aussagen zu den USA und ihrem Präsidenten ernten derzeit auf politischen Bühnen und in vielen Medien großen Beifall. Bei Investitionsentscheidungen sollten – in einer Demokratie mit Rechtssicherheit – jedoch vor allem fundamentale Faktoren im Vordergrund stehen, und bei diesen Faktoren stehen die Ampeln in den Vereinigten Staaten unverändert auf Grün. Außerdem stellen wir im neuen Magazin erfolgreiches Asset Management und die pulsierende Stadt Charlotte dar, sprechen mit einem erfolgreichen PropTech-Manager und erklären den wichtigen Begriff Title Search.

08.03.2019Immobilien & Finanzierung — US-Multifamily: Nicht allein der Zins bestimmt die Cap Rates

Die Korrelationen zwischen steigenden Zinsen, steigenden Cap Rates und sinkenden Immobilienpreisen ist nicht so eindeutig wie oftmals dargestellt. Das zeigt ein Blick in die USA – speziell am Beispiel Multifamily.

07.01.2019IREBS-Studie belegt: US-Immobilien bieten messbaren Diversifikationsvorteil

Bietet eine Investition in US-Immobilien überhaupt noch nennenswerte Diversifikationsvorteile? Diese Frage hat Professor Dr. Sven Bienert von der IREBS – der International Real Estate Business School an der Universität Regensburg – im Rahmen einer Korrelationsanalyse beantwortet. Sein Fazit: …

20.12.2018Immobilientrend made in USA

Was wir im Mietwohnungsbereich von den Amerikanern lernen können: Auf „Amenities“ und „Communities“ wird sehr viel mehr Wert gelegt.

17.12.2018Multifamily-Trends und Hedging-Strategien

„Oft war in letzter Zeit zu hören, es sei zu spät für ein Investment im US-amerikanischen Immobilienmarkt. Dabei wird allerdings oft vergessen, dass es sich hier um einen riesigen und heterogenen Markt mit einer Vielzahl von Teilmärkten und unterschiedlichen Zyklen handelt, der auch aktuell – selektiv – sehr gute Opportunitäten bietet.“

09.11.2018Fakten zu den Kongresswahlen in den USA

Bei den Kongress-Wahlen im November 2018 in den USA haben die Demokraten eine Mehrheit im Repräsentantenhaus erobert.
Wie wird das Wahlergebnis die Politik der USA beeinflussen? Dazu lautet unsere Einschätzung: …